XXII: Opium: Romantik, Rausch und technische Globalisierung

von Hanno Ehrlicher
Geoindex: Hongkong
zu Kapitel XIX des Romans (französisch/deutsch)

Literatur und Rausch besitzen eine sehr lange gemeinsame Geschichte, die sich allerdings im 19. Jahrhundert im Zeichen der Romantik geradezu zum ästhetischen Paradigma verdichtet (vgl. u.a. Hayter 1968, Mickel 1969, Kupfer 2006, 87-218). Äußerlich zeigt sich diese Allianz in der Vorliebe vieler romantischer Autoren für die ‚exotischen’, eng mit der eurozentrischen Vorstellung eines enthemmten Orient verbundenen Drogen Opium und Haschisch (Baudelaire, De Quincey, Gautier u.a.). Weiterlesen